DIE ZÜRCHER PROZESSE / DIE MOSKAUER PROZESSE

2014 / Verbrecher Verlag Berlin

Von Milo Rau

Prozesse: Milo Rau hat eine neue Theaterform erfunden. Er holt die Wirklichkeit auf die Bühne und lässt an reale Gerichtsprozesse angelegte Aufführungen stattfinden – mit Akteurinnen und Akteuren der Zeitgeschichte! Politik wird verhandelt, ergebnisoffen. Das ist gewagt, umstritten und ermöglicht es, die Politik zurück auf die Bühne zu bringen, von der sie schon lange verbannt ist.

Dieser Band dokumentiert Milo Raus 2013 inszenierte Live-Prozesse »Die Zürcher Prozesse« und »Die Moskauer Prozesse«, liefert Statements und Hintergründe und zeigt, dass das politische Theater zu einer neuen Form gefunden hat.

Mit Beiträgen von Hamad Abdel-Samad, Rolf Bossart, Michel Friedman, Sandra Frimmel, Alexandra Kedves, Roger Köppel, Robert Misik, Michail Ryklin, Jekaterina Samutsewitsch, Constantin Seibt, Christine Wahl und vielen anderen mehr.

 

„Milo Rau trifft den Nerv der Zeit.“ (DIE ZEIT)

„Nicht nur politisch lehrreich, sondern auch von hohem Unterhaltungswert.“ (20

Minuten)

© 2014 IIPM